Mehr Ernte, mehr Pflanzen, mehr Gewinn: Wie Landwirtschaft und Gartenbau E-Commerce für sich nutzen

E-Commerce hat so gut wie jede Großhandelsbranche durchdrungen. Das gilt auch für die Landwirtschaft und den Gartenbau, die mit ähnlichen Herausforderungen im Vertrieb konfrontiert sind wie Hersteller und Großhändler, allerdings in einem noch engeren Zeitrahmen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Landwirtschaftsbetriebe und Gärtnereien den E-Commerce nutzen, um ihre Verkaufsaktivitäten zu steigern, bessere Kundenbeziehungen zu pflegen und gleichzeitig ihre Gewinnspannen zu verbessern.
Written by Dynamicweb on 08.07.2021, 01:29
Mehr Ernte, mehr Pflanzen, mehr Gewinn: Wie Landwirtschaft und Gartenbau E-Commerce für sich nutzen

Es ist fast unmöglich, eine Branche zu nennen, die nicht von der digitalen Transformation betroffen ist. Landwirtschaft und Gartenbau sind da keine Ausnahme. Während die Agrarindustrie seit langem Technologien zur Maximierung der Ernteerträge und zur Verwaltung der Betriebsabläufe einsetzt, wendet sie nun E-Commerce auf ihre Verkaufsprozesse an, um den Kundenwünschen nach digitalem Einkauf gerecht zu werden.  

Genau wie die Hersteller müssen sich auch Landwirte und Gärtner mit dem zunehmenden Wettbewerb und den schrumpfenden Gewinnmargen auseinandersetzen. Schließlich sind auch Sie Produzenten! Ganz gleich, ob Sie Mais oder Blumen anbauen, Ihr Unternehmen hat viel zu gewinnen, wenn Sie Ihre Vertriebskanäle erweitern und Ihre Käufer mit E-Commerce für landwirtschaftliche Unternehmen besser ansprechen.


 

Jetzt herunterladen: eCommerce and Product Information Management for Agriculture and Horticulture [factsheet]

 


Vorteile von E-Commerce für Landwirtschaft und Gartenbau

Wir bei Dynamicweb wissen, dass der Schlüssel zur Steigerung der Gewinne und Ihres Unternehmens in der Fähigkeit liegt, datengestützte Entscheidungen in allen Geschäftsbereichen zu treffen. Sehen wir uns an, wie E-Commerce Ihnen hilft, aussagekräftige Daten zu erfassen und zu konsolidieren, um Ihre Kunden besser zu verstehen, das Auftragsvolumen zu erhöhen und die Umsätze zu maximieren.

Schrumpfung der Gewinnspannen stoppen

Vernetzte Daten ermöglichen es Ihnen, Ineffizienzen zu erkennen, Prozesse zu automatisieren und die betriebliche Effizienz zu maximieren. Letztlich benötigen Sie alle Arten von Daten, um zu wissen, wie Sie Ihre Gewinnspannen verbessern können. Mit integriertem E-Commerce können Sie Daten auf jeder Ebene analysieren, einschließlich Website, Vertrieb, Marketing, Enterprise Resource Planning (ERP) und Customer Relationship Management (CRM).

Erweitern Sie Ihre Vertriebskanäle

E-Commerce öffnet Ihr Geschäft rund um die Uhr und ermöglicht es Ihren Kunden, nach Belieben über verschiedene Kanäle wie Ihre Website, E-Mail, Telefon, Fax oder eine beliebige Kombination einzukaufen. Sie müssen nicht mehr auf Vertriebsmitarbeiter warten, um eine Bestellung aufzugeben oder während der Geschäftszeiten mit Ihnen in Kontakt zu treten, was den Umsatz und die Kundenzufriedenheit erhöht.

Neue Märkte erschließen

Mit E-Commerce stehen Sie nicht nur Ihren typischen Händlern oder Kunden rund um die Uhr offen, sondern der ganzen Welt. Mit einem einladenden, anpassbaren Schaufenster können Sie direkt an jeden verkaufen, der etwas kaufen möchte - egal, ob es sich um einen Vertriebshändler, Einzelhändler, ein Restaurant oder einen Endverbraucher handelt. Wenn Sie Ihre Türen für neue Märkte öffnen, können Sie Ihren Gesamtumsatz steigern und sogar neue und profitablere Märkte erschließen.

Bessere Transparenz und Planung

Ihre Kunden müssen genau wissen, was sie kaufen können, wie viel sie kaufen können und wann. Und sie wollen nicht darauf warten, dass Vertriebsmitarbeiter sich mit den Antworten zurückmelden. Über eine E-Commerce-Plattform können Ihre Kunden Produktdetails, Lagerbestände, Preise, Kreditlimits und vieles mehr einsehen. Dank dieser Echtzeit-Informationen können die Kunden ihre Bestellungen nach Belieben aufgeben.

Wie unterstützt der E-Commerce von Dynamicweb die Landwirtschaft und den Gartenbau?

Wenn Sie E-Commerce für die Landwirtschaft oder den Gartenbau in Erwägung ziehen, sollten Sie sich für ein System entscheiden, das auf Ihre speziellen Anforderungen und Ihr Geschäftsmodell zugeschnitten ist. Im Folgenden finden Sie einige der wichtigsten Funktionen, die wir in die E-Commerce-Plattform von Dynamicweb integriert haben und die für Ihre Branche entscheidend sind.

1. Bessere Planungs- und Bestellprozesse für Kunden und Vertriebsmitarbeiter

Bieten Sie Ihren Kunden die Möglichkeit, rund um die Uhr online zu bestellen, ganz nach ihren Wünschen, mit einer 24/7 Storefront. Passen Sie Ihre Einkaufs-, Kassen- und Zahlungserfahrungen an die Kaufanforderungen Ihrer Kunden an. So können Sie beispielsweise die Preise und Einheiten für Großhandelskunden und für Endverbraucher festlegen. Sie können auch einzigartige Zahlungsoptionen wie ACH oder digitale Rechnungsstellung anbieten.

2. Lieferdatum-Filter

Landwirte und Händler in der Agrarindustrie müssen oft zeitkritische Einkäufe tätigen. Mit Dynamicweb können Kunden Ihre Produkte nach dem Lieferdatum durchsuchen - eine wichtige Voraussetzung für den Einkauf von verderblichen Waren.

3. Erweiterte Produkt-Details

Viele Pflanzen und Nutzpflanzen unterliegen bestimmten Anforderungen, z. B. der Phyto-Zertifizierung und geografischen Einschränkungen. Jetzt können Sie Ihre Produkte mit Details wie den besten Anbaubedingungen, Methoden und Anwendungsfällen anreichern. Über Ihre Produktseiten und Links zu zugehörigen Dokumentationen und Webseiten können Sie Ihre Kunden informieren und ihnen helfen, die benötigten Produkte schnell zu finden.

4. Einzelhändler/Verkäufer finden

Leiten Sie Ihre Endkunden zum nächstgelegenen Einzelhandelsstandort, um Ihre Produkte zu kaufen, indem Sie eine Funktion zur Händlersuche anbieten. Diese dient nicht nur dem Kunden, sondern unterstützt auch Ihr Vertriebs- und Einzelhandelsnetz.

5. Transparenz in Echtzeit

Die Kunden wollen in Echtzeit Einblick in den Bestand, die Preisgestaltung und die Versandverfügbarkeit. Mit E-Commerce können Sie ihnen rund um die Uhr die Transparenz bieten, die sie brauchen, um richtige Entscheidungen zu treffen.

6. Personalisierte Produktempfehlungen

E-Commerce speichert Kundenpräferenzen und -verhaltensweisen im Hintergrund, sodass Sie jedem Kunden einfach und automatisch ergänzende Produktempfehlungen geben können. Sie können ihnen auch proaktiv helfen, besser zu planen, indem Sie sie rechtzeitig an mögliche Bestellungen erinnern, die aufgrund ihrer Kaufhistorie getätigt werden müssen.

7. Zugeschnittene Werbeaktionen

Besonders wertvoll für Landwirtschafts- und Gartenbauunternehmen ist die Möglichkeit, Werbeaktionen anzupassen und Produkte innerhalb von Verfallszeiträumen schnell zu verschieben. Sie können auch Werbeaktionen für bestimmte Kunden auf der Grundlage ihrer Kaufhistorie erstellen.

8. Nahtlose Integration mit ERP und CRM

Je weiter sich Ihre Branche entwickelt, desto größer wird der Bedarf, Ihre Website und E-Commerce-Daten mit Ihrem ERP und CRM zu integrieren. So können Sie eine Verbindung zu Finanz-, Betriebs- und Kundendaten herstellen, um Verkäufe über Ihre Website zu automatisieren, tiefere Einblicke zu gewinnen und datengestützte Entscheidungen zu treffen.

Sind Sie bereit, mit E-Commerce zu wachsen?

Wir helfen Ihnen gerne dabei, herauszufinden, wie eine integrierte E-Commerce-Lösung und eine Plattform für digitale Erlebnisse Wachstum ermöglichen können. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, laden Sie noch heute das Dynamicweb-Factsheet herunter und nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf, um das Gespräch zu beginnen.

→ Dynamicweb kontaktieren